Der Verein - Tunnelbauverein Unterjesingen e.V.

Das mit Abstand größte Problem in Unterjesingen ist die Belastung durch den Straßenverkehr auf der Ortsdurchfahrt. Die Bundesstraße teilt das Dorf in zwei Teile, die Verkehrsdichte mit werktäglich beinahe 26.000 Fahrzeugen bringt erhöhte Verkehrssicherheitsrisiken, überhöhte Schadstoffwerte und grenzwidrigen Lärm.

Eine Lösung ist nicht in Sicht. Eine Umgehungsstraße zur Entlastung war vor Jahren in der obersten Prioritätsstufe und der Bau eigentlich bereits finanziell vorbereitet. Heute stehen wir aber bei Null - keine Planung, keine Planungsmittel, keine Plan-feststellung, keine Einstufung in Dringlichkeitslisten, keine Finanzierung.

Im Tunnelbauverein Unterjesingen haben sich Mitbürgerinnen und Mitbürger zusammengeschlossen, die dies so nicht weitere zwanzig Jahre ertragen wollen. Allein die gesundheitlichen Einschränkungen und Gefahren erfordern ungewöhnliche, neue Wege. Im Verein wollen wir gemeinsam diskutieren und eine Lösung gemeinsam finden. Vermutlich wird es eine Tunnellösung unter Isingen werden. Und dann wollen wir mit viel Energie für diese gemeinsame Lösung kämpfen und zur Not mitbauen, oder selber bauen.

Helfen Sie mit, diskutieren Sie mit, unterstützen Sie uns. Durch einen bewusst niedrigen Jahresbeitrag steht der Verein allen offen.
Und jede Spende ist auch willkommen.

Der aktuellen Flyer inklusive Aufnahmeantrag unseres Vereins:
Tunnelbau_Flyer.pdf (400kb)

Tunnelbauverein Unterjesingen e.V.
Vereinsregisternummer: 1835 (Vereinsregister Tübingen)
Präsidium: Michael Rak, Ulrike Kammerer, Volker Theurer, Isolde Rock
Geschäftsadresse: Jesinger Hauptstraße 63,
Bankverbindungen: KSK Tübingen, Konto 1997 0 57; VoBa Ammerbuch, Konto 64371 000
Fragen? Mail uns: Praesidium@tunnelbauverein-unterjesingen.de
Webmaster: Matthias Rak admin@tunnelbauverein-unterjesingen.de